16.08.2017

von B° RB

Lange BAROCKnacht auch in Wangen

"Von Bettlern, Buabaspitzla und Barock". Barocknacht am 19. August in Wangen

Von Bettlern, Buabaspitzla und Barock

Opulente kulinarische Ausflüge, Kostümführungen durch Prachtbauten des Rokoko und Musik aus dem 18. Jahrhundert: das ist die Lange BAROCKnacht. 18 Stationen entlang der Oberschwäbischen Barockstraße gewähren am Abend des 19. August 2017 einen Einblick in das Leben und die Kunst des 18. Jahrhunderts. 

Wangen trägt zur Langen Barocknacht mit der barocken Kriminalgeschichte „Von Bettlern, Buabaspitzla und Barock“ bei - einer Erlebnisführung mit erschreckenden Ereignissen, die sich genau so in Wangen zur Zeit des Barock zugetragen haben. Die Erlebnisführung beginnt um 21 Uhr, Treffpunkt ist am Gästeamt in der Bindstraße. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 5 Euro pro Person, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Info: Mehr Informationen und der Flyer mit dem gesamten Programm ist im Gästeamt Wangen und den umliegenden Tourist Informationen erhältlich oder unter    www.himmelreich-des-barock.de abzurufen.

Passend zum Thema

Luisenburg-Festspiele: Haindling-Musik für Familienmusical "Heidi" auf der Luisenburg in Wunsiedel

Burlesque Ensemble rote Bühne. Burlesque Comedy Show in Nürnberg am Samstag, 29.04.2017 || 20.00 Uhr und Sonntag, 30.04.2017 || 18.00 Uhr

Pura Vida Theater und Musical GmbH presents: Der Glöckner von Notre Dame - Das Musical. Am 24. April 2017 in der Meistersingerhalle in Nürnberg um 20 Uhr. Bayern online verlost 2x2 Tickets

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: