25.04.2017

von B° RB

Handwerkermarkt

Historischer Handwerkermarkt anlässlich der Eröffnung von Maria Rosengarten

Handwerkermarkt

Bestandteil der Eröffnungsfeierlichkeiten für das sanierte ehemalige Kloster wird auch ein historischer Handwerkermarkt in der Marktstraße zwischen Stadtbrunnen und Klosterplatz sein. Neunzehn Teilnehmer mit traditionsreichen Handwerkstätigkeiten vom Zimmereihandwerk bis zur Bierbraukunst werden sich am Sonntag, 30. April, von 12 – 17 Uhr beteiligen.

Die einzelnen Handwerker und Teilnehmer werden auf dem Markt anschaulich ihre jeweiligen Arbeiten und Tätigkeiten vorstellen und damit sozusagen „Handwerk zum Anfassen“ bieten. Die Stände laden zum Verweilen ein und nehmen die Gäste mit auf eine Reise in handwerkliche Geschicke, die teilweise weit in die Vergangenheit reichen.

Nicht zuletzt soll mit dem Handwerkermarkt auch eine interessante Verbindung zwischen den Aktionen des verkaufsoffenen Sonntags vom Handels- und Gewerbeverein in der Innenstadt und der Einweihung von Maria Rosengarten und Klosterplatz geschaffen werden. 

Ein detaillierter Programmflyer zu den gesamten Veranstaltungen rund um die Eröffnung von Maria Rosengarten ist bei der Bad Wurzach Info, im Rathaus und in den örtlichen Einzelhandelsgeschäften erhältlich. Nähere Informationen gibt es unter www.maria-rosengarten.de.

Passend zum Thema


Kunsthandwerk, Fitness und Süßes vom Osterhasen


Neu: Kuchlbauer’s Ostermarkt am Fuße des farbenfrohen Kuchlbauer Turms

Bayreuther Autofrühling am 1. / 2. April mit verkaufsoffenem Sonntag und Oldtimer-Ausstellung in der Bayreuther Innenstadt am 2. April 2017

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: